Der schnelle Weg zur neuen Dusche!

Die Modernisierung alter und nicht mehr zeitgemäßer Bäder boomt. Wir von SHK-Trends möchten Euch zu diesem Thema die Komplettdusche „Kinemagic“ des Herstellers Kinedo vorstellen. Das ist eine technisch und optisch perfekte Lösung, um solche Sanierungen so einfach und wirtschaftlich wie möglich zu gestalten: Die „Kinemagic“ Komplettduschen werden einfach anstelle der alten Badewannen installiert.

Das geschieht ohne große Eingriffe in die Bausubstanz, ohne viel Schmutz und Lärm. Schnell und kostengünstig ist das in der Nische genauso möglich wie in einer Ecke des Badezimmers – aber immer mit dem Komfortgewinn, den nur eine bodengleiche Dusche in den Dimensionen einer Badewanne bietet!

Das Premiummodell Royal+ (hier in der Eckversion mit Thermostat) erfüllt u. a. mit seiner modernen Schiebetür und 3 ergonomischen Handgriffen höchste Ansprüche an Sicherheit und Bequemlichkeit.

Auch für kleine Bäder

76 Prozent aller Badezimmer in Deutschland haben zwar eine Badewanne, aber in fast 18 Millionen Bädern sind diese schon annähernd 20 Jahre alt. Das hat aktuell eine breit angelegte Studie im Auftrag der Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS) ergeben. Entsprechend groß ist hier die Nachfrage nach praktikablen Sanierungslösungen: Allein im vergangenen Jahr sind 17 Prozent der Bäder mit einer bodengleichen Dusche ausgestattet worden; Tendenz weiter steigend.

Viele Bauherren scheuten den Schritt bisher aber aufgrund des Aufwandes, der in aller Regel mit einer solchen Sanierungsmaßnahme verbunden ist. Aufgelöst wird der Zielkonflikt jetzt aber beispielsweise durch die Kinemagic-Komplettduschen.. Diese Duschen sind gezielt für den direkten Ersatz alter Badewannen, aber auch von in die Jahre gekommenen Duschkabinen entwickelt worden. Mit Abmessungen von 100 bzw. 120 cm Breite und 86 cm Tiefe passen sie dabei auch in kleine Bäder. Im großzügigen Ambiente ist aber auch problemlos eine Breite von fast 170 cm möglich.

Die lediglich wenige Zentimeter hohen Duschwannen werden, wie die Altwanne, direkt auf den Rohfußboden gestellt und an die bestehende Entwässerungsleitung angeschlossen. Eventuell notwendige neue Zuleitungen für Warm- und Kaltwasser können bei Bedarf hinter den zum Komplettpaket gehörenden, mannshohen Wandpaneelen „versteckt“ werden: Deren schraubenlose Montage ist mit einem Wandabstand von 3 bis 20 cm möglich; mehr als ausreichend für eine neue Rohrleitungsinstallation.

Kinemagic Access ist die ideale Einsteiger-Lösung für budgetbewusste Duschliebhaber. In ihrer Ausstattung erfüllt sie gleichermaßen die Ansprüche von Seniorenhaushalten als auch von jungen Familien und ist als Eck- oder Nischenausführung nur in halbhoher Ausführung erhältlich.

Überzeugend in Design und Ausstattung

Komplettiert wird das intelligente Sanierungspaket durch die entsprechenden Dusch- und Brausearmaturen. Je nach Ausführung handelt es sich dabei um hochwertige Grohe-Serien, deren schlanke Formgebung das puristische Design der „Kinemagic“-Komplettduschen zusätzlich unterstreicht: Mit den extra-weißen Paneelen und besonders schmalen Alu-Leisten und -Blenden fügen sich die „Kinemagic“-Komplettduschen harmonisch in jedes moderne Badambiente ein.

 

Je nach Ausführung sind die designstarken „Kinemagic“-Komplettduschen mit Schiebetür oder offenem Einstieg, zum Einbau in der Nische oder der Ecke lieferbar. Hier die Version Royal als Eckversion mit Thermostat. (Fotos: SFA Deutschland)

Optional ist eine Ausstattung der Duschen durch zusätzliche Haltegriffe oder einen speziellen Sitz möglich. Der nahezu bodengleiche Duschkomfort steht damit auch Senioren oder Menschen mit Beeinträchtigungen zur Verfügung – womit „Kinemagic“ auch für die zunehmende Zahl jener Hausbesitzer hoch interessant wird, die frühzeitig in ein altersgerechtes Bad investieren möchten.

Weitere Informationen erhaltet Ihr unter

www.kinedo-bad.de

Nichts mehr verpassen

Du möchtest rund um das Thema Bad auf dem laufendem gehalten werden? Dann folge uns doch auf unseren Social-Media-Kanälen. So verpasst du keine Veröffentlichung mehr. Wie wäre es z.B. mit Instagram: @shktrends.de

Kennst du eigentlich schon unser Trendmagazin wohnbaden? Auf knapp 100 Seiten findest du reichlich Informationen und Trends rund um das Thema Badezimmer. Hier geht’s zur letztjährigen Sommerausgabe. Das komplette Heft ist für euch online anzuschauen. shk-trends wünscht viel Spaß beim durchstöbern…