Die perfekte Lichtplanung im Bad

Wussten Sie, dass Licht nicht gleich Licht bedeutet? Obwohl das richtige Licht einen großen Einfluss auf unser Wohlbefinden hat, wird die Lichtplanung in Familienbädern, Gästebädern oder Luxusbädern meist unterschätzt. Die Zierath Spiegelmanufaktur weiß, worauf es bei der Gestaltung des Traumbades ankommt, und hat es sich zur Aufgabe gemacht, die perfekte Symbiose aus Licht und Spiegel zu entwickeln. Dabei werden ausschließlich qualitativ hochwertige Materialien verwendet und auf erstklassige LED-Technik gesetzt. Unser Fazit der SHK-Trends-Redaktion: form follows funktion – design, lifestyle und perfekte Beleuchtung finden hier „auf den Punkt“ zusammen!

Schlechtes Licht

Oftmals ist die einzige Lichtquelle im Badezimmer und besonders am Waschplatz fehlplatziert und wirft unerwünschte Schlagschatten unter Augen, Nase und Kinn des Betrachters. Wenn zudem noch die Lichtfarbe und die Qualität der LED nicht stimmen, wirken Haut und Haare fahl. Folge sind dann Fehlgriffe beim Auftragen des Make-ups.

Richtiges Licht

Anhand der richtigen Raum- und Lichtgestaltung wird dem entgegengewirkt. Bei schmaleren Spiegeln und Spiegelschränken empfehlen wir einen Lichtstreifen rechts und links zu positionieren. Ab 1000 mm Breite sollte zusätzlich zu den seitlichen Beleuchtungselementen ein horizontaler Lichtstreifen im oberen Bereich des Spiegels und Spiegelschranks platziert werden. Darüber hinaus sollte man auf einen hohen Farbwiedergabeindex der LED (CRI > 90) achten, damit Make-up Produkte und Bekleidung farbecht rüber kommen.

Helligkeit anpassen mit dem Easy Touch Display

Dank der LED PRO-Technologie hat man die Möglichkeit, mit dem Easy Touch Display  die Lichtfarbe, als auch die Helligkeit ganz nach individuellen Bedürfnissen anzupassen.

An/Aus: Mit einer kurzen Berührung schaltet man die Beleuchtung an oder aus.

Lichtfarbe: Auswahl aus Kaltlicht, Mischlicht, Warmlicht oder stufenlos

Helligkeit: Auswahl aus niedrig, mittel, hoch oder stufenlos

1. WARMLICHT

Warmlicht: Lichtfarbe: 2700 – 3300 Kelvin

Anwendung: Abend Make-up, gemütliches Wannenbad

2. MISCHLICHT

Mischlicht: Lichtfarbe: 3400 – 4500 Kelvin

Anwendung: Takes Make-up

3. KALTLICHT

Kaltlicht: Lichtfarbe: 4600 – 6500 Kelvin

Anwendung: Kosmetische Behandlungen, Rasur

Eine komplette Checkliste zum Thema „richtige Beleuchtung im Bad“ hält Hersteller Zierath unter folgendem Link bereit: 220425_Lichtwissen Handout

Nichts mehr verpassen

Du möchtest rund um das Thema Bad auf dem laufendem gehalten werden? Dann folge uns doch auf unseren Social-Media-Kanälen. So verpasst du keine Veröffentlichung mehr. Wie wäre es z.B. mit Instagram: @shktrends.de

Kennst du eigentlich schon unser Trendmagazin wohnbaden? Auf knapp 100 Seiten findest du reichlich Informationen und Trends rund um das Thema Badezimmer. Hier geht’s zur letztjährigen Sommerausgabe. Das komplette Heft ist für euch online anzuschauen. shk-trends wünscht viel Spaß beim durchstöbern…