Wohnbad steht für Wohlbefinden

Vor 40 Jahren erschien unser Trendmagazin „wohnbaden“ das erste Mal. Das wohnliche Bad erhielt einen neuen Namen und seitdem steht der Begriff „Wohnbad“ für gemütliche und überaus funktionale Orte des Wohlbefindens in den eigenen vier Wänden.

Von der Nasszelle zum Wohnbad - grundriss, wohnbaden, shk-trends

Die „Nasszelle“ vergangener Jahrzehnte wurde endgültig verdrängt. Basierend auf dem Grundriss des Bades, das wir damals auf der allerersten Titelseite zeigten, präsentiert sich dieser exklusive Einrichtungsvorschlag nun absolut im Trend und vermittelt heute zeitgemäße und pure Wohnlichkeit auf den Punkt.

Von der Nasszelle zum Wohnbad - Duowanne, wohnbaden, shk-trends
An der Duowanne sorgt die freistehende Wannenfüll- und Brausebatterie „FS1“ mit Umschaltung auf Handbrause für gradgenaue Wohlfühltemperatur des Badewassers Der ausgezeichnete Badheizkörper hält das vorgewärmte Handtuch bereit.

Schaut man sich die alte Titelseite an, so fällt gleich der markante Waschtisch auf. Damals von keinem geringeren als Luigi Colani geschaffen, der mit der ersten und gleichnamigen Komplettbadserie ganz neue Akzente im Bad setzte.

wohnbaden Magazin Erste Ausgabe 1981
Die Titelseite von 1981: Geprägt wurde sie von der ersten Komplettbadserie, damals von keinem geringeren als Colani geschaffen. Markantes Detail bei unserem Jubiläumsbad bleibt nach wie vor die Stufe im Raum. Sie trennt das Bad in zwei Bereiche und macht das Wannenbad damit noch erhabener.

In unserem Bad zeigt sich hier heute – nicht nur – der Waschplatz mit der schicken Aufsatzschale und dem schlanken Eingriffmischer für die Wandmontage deutlich filigraner. Überdies schafft das in der Farbe auf die Fliesen abgestimmte Waschplatzmöbel praktischen Stauraum.

Von der Nasszelle zum Wohnbad - Waschplatz, wohnbaden, shk-trends
Perfektes Ensemble: Der elegante Waschplatz wird von dem Seifenspender T10 JR sowie der Waschtischarmatur 121 als Wandmodell perfekt ergänzt
Von der Nasszelle zum Wohnbad - WC und Bidet, wohnbaden, shk-trends
Wo früher ein WC und ein Bidet standen, bietet heute ein funktionales Dusch-WC mit zusätzlichem Hygienebereich fürs Händewaschen den perfekten Komfort.

Rechts vor dem Fenster hatte man im ersten Wohnbad noch das WC und 
Bidet neben der Wanne platziert. Heute verbindet ein trendiges Dusch-WC diese Funktionen und bietet überdies noch Einiges mehr. Dazu erfreut ein kleines Handwaschbecken sowie ein zusätzlicher Schminkbereich 
neben der freistehenden Duowanne die Benutzer und geboten wird dazu ein traumhafter Blick ins Grüne.

Eine großzügige und bodengleiche Walk-In-Dusche mit perfekter Brausenkombination sorgt darüber hinaus für die schnelle Erfrischung für einen perfekten Start in den Tag!

Von der Nasszelle zum Wohnbad - Walk-In-Dusche, wohnbaden, shk-trends
Perfektes Duschvergnügen: die Walk-In-Dusche ist ein echter Hingucker und die Brausethermostatmischkombination mit Hand- und runder Kopfbrause, die mit zwei verschiedenen Durchflussleistungen angeboten wird, präsentiert sich äußerst nachhaltig.

Produkte & Hersteller
Armaturen, Accessoires, Handtuchwärmer (alle Vola); Mineralbadewanne „Teres Duo“ (Mauersberger); Duschabtrennung „Walk-In XS Free, Duschplatz „Line Board“ (Kermi); Badmöbel und Spiegel Serie „Lavo“ in Dekor Marine Trüffel (Burgbad); Dusch WC „Sensia Arena“ (Grohe); Fliesen „Pureto XL“ (Dinger Stone); Bildtapete „Good Vibes“ (Wall & deco).

Planung & Visualisierung: Joceline Busch Interiordesign


 

Nichts mehr verpassen

Du möchtest rund um das Thema Bad auf dem laufendem gehalten werden? Dann folge uns doch auf unseren Social-Media-Kanälen. So verpasst du keine Veröffentlichung mehr. Wie wäre es z.B. mit Instagram: @shktrends.de

Kennst du eigentlich schon unser Trendmagazin wohnbaden? Auf knapp 100 Seiten findest du reichlich Informationen und Trends rund um das Thema Badezimmer. Hier geht’s zur Sommerausgabe 2021. Das komplette Heft ist für euch online anzuschauen. shk-trends wünscht viel Spaß beim durchstöbern…